GNADENHOCHZEIT

Flieder und Fußball hielten die Liebe 70 Jahre frisch

Edith und Siegfried Manske haben vor 70 Jahren den Bund fürs Leben geschlossen. Sie fuhr ihn zu Spielen der DDR-Fußball-Liga. Er machte er ihr jedes Jahr ein besonderes Geschenk.
1949 wurde geheiratet.
1949 wurde geheiratet. Eckhard Kruse
Edith und Siegfried Manske sind seit 70 Jahren verheiratet. Sie feierten in Stavenhagen das Fest der Gnadenhochzeit. Damals wie heute gehörte ein Fliederstrauß dazu.
Edith und Siegfried Manske sind seit 70 Jahren verheiratet. Sie feierten in Stavenhagen das Fest der Gnadenhochzeit. Damals wie heute gehörte ein Fliederstrauß dazu. Eckhard Kruse
Stavenhagen.

Ein Strauß mit weißem Flieder – der gehörte bei Edith und Siegfried Manske schon immer dazu. „Bei unserer Hochzeit hatte ich damals einen Fliederstrauß“, erzählte Edith Manske. Der hatte damals zufällig im Gewächshaus geblüht - so ziemlich als einziges. Und in all den Jahren danach bekam sie von ihrem Mann zu jedem Hochzeitstag einen Strauß mit weißem Flieder geschenkt. Und auch am Dienstag, als Edith und Siegfried Manske das Fest der...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stavenhagen

zur Homepage