Unsere Themenseiten

:

Fortuna lächelt schon wieder

Übergeben wurde der Scheck für die Wedenhof-Schüler von Kathrin Kommer (2. von rechts) von der Raiffeisenbank. [KT_CREDIT] FOTO: TKO

Malchin..Das nennt man Glück. Aber das lächelt ja bekanntlich den Tüchtigen. Fortuna scheint es in diesem Jahr besonders gut zu meinen mit der Malchiner ...

Malchin..Das nennt man Glück. Aber das lächelt ja bekanntlich den Tüchtigen. Fortuna scheint es in diesem Jahr besonders gut zu meinen mit der Malchiner Schule zur individuellen Lebensbewältigung am Wedenhof. Vor einigen Wochen bescherte die Teilnahme an einem Wettbewerb für politische Bildung der Schule einen Geldsegen von 500 Euro.
Mit ihrer „Thünenklasse“ hat sich Lehrerin Ina Rachow jetzt an einem Preisausschreiben der Landesverkehrswacht und der Raiffeisenbank beteiligt. Und siehe da: Wieder gehörte die Schule zu den glücklichen Gewinnern. Sie kam bei der landesweiten Aktion auf dem vierten Platz ein. Und der vierte Platz war durchaus kein undankbarer, wie es oftmals so ist. Auch dafür gab es einen Preis. Den brachten jetzt Rolf Renner von der Verkehrswacht und Kathrin Kommer von der Raiffeisenbank in der Schule vorbei. Freuen konnten sich Lehrer und Schüler über einen Scheck in Höhe von 200 Euro.
Wie das Geld ausgegeben werden soll, das wusste Ina Rachow auch schon ganz genau. Kurz vor den Sommerferien fahren alle Schüler in den Güstrower Natur- und Umweltpark. „Dafür können wir diesen Gewinn ganz bestimmt gut verwenden“, sagte sie bei der Scheckübergabe.tko