NEUE TRÄGERSCHAFT

Gnoien nimmt die Jugendarbeit in die eigene Hand

Möglichst schon zum 1. Januar sollen sich städtische Angestellte um den Jugendklub und die Schulsozialarbeit kümmern. Doch es gibt auch Zweifel an diesem Kurs.
Zu den Brennpunkten in der Stadt, an denen es immer wieder Ärger mit Jugendlichen gibt, gehörte in der Vergangenheit
Zu den Brennpunkten in der Stadt, an denen es immer wieder Ärger mit Jugendlichen gibt, gehörte in der Vergangenheit der Busbahnhof an der Teichstraße.
Der Festplatz mit der Bühne ist ein Treffpunkt für Jugendliche, wenn in der Stadt nichts weiter los ist.
Der Festplatz mit der Bühne ist ein Treffpunkt für Jugendliche, wenn in der Stadt nichts weiter los ist. Torsten Bengelsdorf
Gnoien.

Ob das nun der richtige Weg ist gegen Vandalismus in der Stadt und gegen eine Drogenszene, die es in Gnoien geben soll? Zumindest Arne Schmiedeberg hat da so seine Bauchschmerzen, wie der Stadtvertreter der Unabhängigen Gnoiener Bürger in dieser Woche bekannte. Dass die Schul- oder Jugendsozialarbeit da all zu viel ausrichten könne, das sei wohl eher ein Irrtum. Und so...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Gnoien

zur Homepage