Sieger

Groß Wokern gewinnt Dorf-Wettbewerb im Landkreis Rostock

Bei der Jury hat die Gemeinde einen solch guten Eindruck gemacht, dass sie jetzt im kommenden Jahr beim Landeswettbewerb dabei ist.
Im September hatte sich Landrat Sebastian Constien (2.v.r.) mit Mitarbeitern der Kreisverwaltung Groß Wokern angeschaut
Im September hatte sich Landrat Sebastian Constien (2.v.r.) mit Mitarbeitern der Kreisverwaltung Groß Wokern angeschaut und bewertet.
Groß Wokern

Die Gemeinde Groß Wokern bei Teterow hat den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft” im Landkreis Rostock gewonnen. Sechs Gemeinden aus dem Landkreis hatten sich um den Titel beworben. Die Bewertung des Gesamteindrucks habe am Ende den entscheidenden Punkt für Groß Wokern gebracht, teilte die Kreisverwaltung in Güstrow am Freitag mit. Bewertet wurden Kriterien wie die Infrastruktur, Bau, Grünflächen und soziale Faktoren. Landrat Sebastian Constien (SPD) will die Auszeichnung im März kommenden Jahres vornehmen.

In Groß Wokern ist man über die Nachricht begeistert. „Es ist super”, freut sich Christian Lubina, stellvertretender Bürgermeister. Es sei eine hervorragende Leistung, die durch ganz viele Akteure erzielt worden sei.

Groß Wokern wird den Landkreis Rostock jetzt beim 11. Landeswettbewerb im kommenden Jahr vertreten.

 

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Groß Wokern

zur Homepage