LANDWIRTSCHAFT

Hier tummeln sich bald ganz kleine Ferkel

Ulrike Liescher setzt mit ihrem Ökohof in Teschow aufs geschlossene System – und hegt dafür Bau-Pläne.
Ulrike Liescher ist mit Leib und Seele Landwirtin. Tiere gehören für sie dazu. „Wir haben alles auf Stroh. Das macht viel Arbeit, aber das ist so gewollt“, sagt sie.  
Ulrike Liescher ist mit Leib und Seele Landwirtin. Tiere gehören für sie dazu. „Wir haben alles auf Stroh. Das macht viel Arbeit, aber das ist so gewollt“, sagt sie. Simone Pagenkopf
Teschow.

Den Satz hört man von einer Frau wohl nicht so oft: „Ich bin mit Schweinen groß geworden, sie sind meine Leidenschaft.“ Ulrike Liescher lacht. Und meint es doch ganz ernst. Auf dem Landgut Teschow – Ulrich Liescher hatte 1991 im Teterower Ortsteil die alte LPG übernommen – haben alle Familienmitglieder ihren Part. Ulrich Liescher kümmert sich um den Ackerbau, Anne Liescher um die Hühner, Schwiegersohn Georg leitet den Milchviehbetrieb, Tochter Ulrike hat das Sagen bei den Schweinen.

Seit 1998 gibt es...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Teschow

zur Homepage