HALTER GESUCHT

Hündin bei Stavenhagen von Wildschwein angegriffen?

Bei Stavenhagen ist eine verletzte Hündin aufgegriffen worden. Gesucht wird nun der Eigentümer, der sich um das Tier und um dessen Wunden kümmern kann.
Eckhard Kruse Eckhard Kruse
Bei Klockow wurde eine Hündin gefunden. Sie hat mehrere Verletzungen.
Bei Klockow wurde eine Hündin gefunden. Sie hat mehrere Verletzungen. Ordnungsamt
Stavenhagen.

Ob diese Jagdterrierhündin möglicherweise von einem Wildschwein verletzt worden ist, das kann Kerstin Lenz, Vorsitzende des Demminer Tierschutzvereins, nicht genau sagen. Die Wunden, die das etwa anderthalb Jahre alte Tier am Rücken und auch an der Brust hat, könnten aber daraufhin deuten, meint sie.

Der Tierschutzverein und das Stavenhagener Ordnungsamt suchen jetzt den Eigentümer der Hündin. „Wer kennt diesen Hund?“, fragt Anja Vonthien vom Ordnungsamt. Die Jagdterrierhündin sei am Mittwochabend in der Nähe von Klockow bei Stavenhagen aufgegriffen worden.

Das Tier ist laut Kerstin Lenz nicht gechipt und auch nicht tätowiert, wie es sonst bei Hunden von Jägern üblich ist. Der Eigentümer oder Personen, die Hinweise zum Halter geben können, werden gebeten, sich im Stavenhagener Ordnungsamt (039954 283301) oder beim Tierschutzverein Demmin (03998 201826) zu melden.

zur Homepage