MOBILE KÄSEREI

In der Malchiner Region wird der Käse jetzt auf dem Bauernhof gefertigt

Viele Milch erzeugende Betriebe äußerten den Wunsch, eigene Milch zu Käse zu verarbeiten. Mit der „Mobilen Käserei” von Anna Hansen und Henriette Gaede ist das jetzt möglich.
Mit diesem Lkw ist die „Mobile Käserei Kentzlin” unterwegs. Sie ermöglicht Milchviehbetrieben den Einsti
Mit diesem Lkw ist die „Mobile Käserei Kentzlin” unterwegs. Sie ermöglicht Milchviehbetrieben den Einstieg in die Käseproduktion. Sie ist die erste im Land. Udo Tremmel
Im Jahr 2019 erhielten Henriette Gaede (rechts) und Anja Hansen (2. v. links) einen Fördermittelbescheid von Matthias Han
Im Jahr 2019 erhielten Henriette Gaede (rechts) und Anja Hansen (2. v. links) einen Fördermittelbescheid von Matthias Hantel und Heike Müller von den Leader-Aktionsgruppen Güstrower Landkreis und Demminer Land. Kirsten Gehrke
Malchin ·

Ein Lkw mit Kofferaufbau ist jetzt mit einer kompletten Käserei bestückt und kann zu den Milchbauern in der Region rund um Malchin rollen. Damit ist der Traum des vierköpfigen Gründungsteams der „Mobilen Käserei Kentzlin“ in Erfüllung gegangen.

Käse aus bis zu 2000 Liter Milch pro Tag

Seit Anfang August sind Anja Hansen und Henriette Gaede auf den Straßen des Landes unterwegs. Sie übernehmen die Herstellung und Pflege von Weich-, Schnitt- und Hartkäse aus bis zu 2000 Litern Rohmilch pro Tag. Die „Mobile Käserei“ ist die erste ihrer Art im Nordosten und die zweite in den neuen Bundesländern.

Das Unternehmen hat Eigenmittel von rund 250.000 Euro aufgebracht. Gefördert wurde das Projekt unter anderem gemeinsam von den Leader-Aktionsgruppen Demminer Land und Güstrower Landkreis sowie aus dem Europäischen Sozialfonds.

Derzeit sei die Käserei noch im Erprobungsbetrieb unterwegs, erklärte Anja Hansen. Offiziell soll sie am 17. September auf dem Milchhof Alt Sührkow eingeweiht werden. Die Schirmherrschaft habe Landwirtschafts- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) übernommen. Das Projekt ermöglicht Milchviehbetrieben den Einstieg in die Käseproduktion. Es war vielfach der Wunsch von kleinen milcherzeugenden Betrieben geäußert worden, die eigene Milch zu Käse zu verarbeiten.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchin

zur Homepage