Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Ivenack baut einen Hochwasser-Graben

Drei mal mussten Feuerwehr und THW Ivenack in diesem Jahr nach starken Regenfällen trocken pumpen.
Drei mal mussten Feuerwehr und THW Ivenack in diesem Jahr nach starken Regenfällen trocken pumpen.
privat

Drei Mal hieß es in diesem Jahr „Land unter“ am Ivenacker Seeweg. Solche Hochwasser sollen sich nicht wiederholen. Der Bauplan liegt schon vor.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: