BÜRGERMEISTER GESUCHT

Ivenack sucht einen Bürgermeister

In der Gemeinde Ivenack ist die Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl gestartet. Kandidaten können sich ab sofort bewerben.
Eckhard Kruse Eckhard Kruse
Am 3. Mai werden die Ivenacker an die Wahlurnen gerufen. Die Gemeinde braucht einen neuen Bürgermeister.
Am 3. Mai werden die Ivenacker an die Wahlurnen gerufen. Die Gemeinde braucht einen neuen Bürgermeister. Eckhard Kruse
Ivenack.

Wer Bürgermeister der Gemeinde Ivenack werden will, der kann sich ab sofort für dieses Amt bewerben. Mit der öffentlichen Ausschreibung am Wochenende läuft die Bewerbungsfrist für diese ehrenamtliche Funktion. Kandidaten können ihre Unterlagen bis Dienstag, 18. Februar, um 16 Uhr einreichen, informierte Wahlleiter Joachim Demske.

Gesucht wird ein ehrenamtlicher Bürgermeister, der die Nachfolge von Stefan Guzu antritt. Guzu ist seit Anfang Januar hauptamtlicher Bürgermeister der Stadt Stavenhagen und musste deswegen die ehrenamtliche Funktion in der Gemeinde Ivenack niederlegen.

Bewerben können sich alle EU-Bürger, die am Wahltag 18 Jahre alt sind. Sie dürfen nicht von der Wählbarkeit ausgeschlossen sein. Sie müssen ein Führungszeugnis einreichen, dürfen nicht in Strafverfahren oder Disziplinarverfahren stecken. Und sie müssen unter anderem erklären, dass sie nicht für die Stasi gearbeitet haben und für die freiheitliche demokratische Grundordnung eintreten. Die Bürgermeisterwahl wird am 3. Mai, eine mögliche Stichwahl zwei Wochen später stattfinden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ivenack

Kommende Events in Ivenack

zur Homepage