VIELE AKTIONEN IM TIERGARTEN

Ivenacker Eichen erneut „Waldgebiet des Jahres”

Der Ivenacker Tiergarten nimmt zum zweiten Mal Anlauf, sich als Waldgebiet des Jahres zu präsentieren. Wenn die Corona-Beschränkungen es erlauben, wird es in diesem Jahr viele Veranstaltungen geben.
Der Ivenacker Tiergarten mit den Tausendjährige Eichen kann sich erneut als Waldgebiet des Jahres vorstellen.
Der Ivenacker Tiergarten mit den Tausendjährige Eichen kann sich erneut als Waldgebiet des Jahres vorstellen. Eckhard Kruse
Ivenack ·

Zum zweiten Mal in Folge hat der Bund Deutscher Forstleute (BDF) – die Vertretung aller Forstleute in Deutschland – die Ivenacker Eichen zum Waldgebiet des Jahres erklärt, teilte der Tourismusverband MV mit. Der 164 Hektar große Wald im Amt Stavenhagen war bereits 2020 zum Waldgebiet des Jahres gekürt worden. Doch weil es im Corona-Jahr nicht möglich war, den...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ivenack

zur Homepage