POLIZEI

Junge in Stavenhagen mit Bier übergossen

Auf dem Stavenhagener Busbahnhof sind zwei Personen belästigt worden. Der Taterverdächtige war betrunken und offenbar auch geistig zurückgeblieben.
Eckhard Kruse Eckhard Kruse
Ein offensichtlich zurückgebliebener und betrunkener Mann belästigte einen Jungen und eine Frau am Stavenhagener Bus
Ein offensichtlich zurückgebliebener und betrunkener Mann belästigte einen Jungen und eine Frau am Stavenhagener Busbahnhof. Eckhard Kruse
Stavenhagen.

Ein 39-jähriger Mann hat am Dienstag einen 13 Jahre alten Jungen und eine 69-jährige Frau auf dem Stavenhagener Busbahnhof körperlich angegriffen. Wie die Malchiner Polizei mitteilte, war der Mann wahrscheinlich geistig zurückgeblieben und noch dazu alkoholisiert gewesen. Den Jungen drückte er gegen 10.45 Uhr gegen eine Bank am Busbahnhof und übergoss ihn mit Bier. Die Frau traktierte er gegen 11 Uhr. Sie sei dabei aber nicht verletzt worden. Dennoch nahm die Polizei Strafanzeigen wegen Körperverletzung auf. Sie erteilten dem 39-Jährigen einen Platzverweis und benachrichtigten den sozialpsychiatrischen Dienst.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Stavenhagen

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stavenhagen

zur Homepage

Kommentare (1)

der mutmaßliche Täter war von der AFD...