KÜNSTLER SUCHT SPRACH-EXOTEN

Kennen Sie jemanden, der Chamorro oder Karolinisch spricht?

Christian Kabuß ist Künstler und Musiker. Für ein Projekt sucht er nun Menschen, die eine seltene Südsee-Sprache beherrschen. Vielleicht können Sie helfen?
Christian Kabuß sucht für ein Musikprojekt Sprach-Exoten. Können Sie ihm helfen?
Christian Kabuß sucht für ein Musikprojekt Sprach-Exoten. Können Sie ihm helfen? Silke Voß
Altkalen.

Etwas sehr Exotisches sucht der Künstler und Musiker Christian Kabuß. Nämlich jemanden, der Chamorro spricht. Oder jemanden, der jemanden kennt, der mal von einer gehört hat, die diese exotische Sprache beherrscht.

„Das ist eine Sprache aus der Südsee“, erläutert Kabußer, der in Altkalen in einem Atelier arbeitet. Doch wozu braucht er die Sprach-Exoten? „Ich suche das für mein neues Musikprojekt. Karolinisch ginge auch, ist aber wahrscheinlich noch seltener zu finden.“

Das stimmt. Laut Lexikon gibt es weltweit rund 77.000 Menschen, die Chamorro sprechen, und nur knapp 6000 Karolinisch-Redende. Gesprochen werden die Malayo-Polynesischen Sprachen vor allem im Norden der Marianen-Inselgruppe, die im Pazifischen Ozean zwischen Japan und Papua-Neuguinea liegt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Altkalen

Kommende Events in Altkalen

zur Homepage