Seltenes Schauspiel

Komet über Teterow mit der Kamera „gejagt”

Der 16-jährige Jannes Hank hat sich mit seiner Fotoausrüstung auf nächtlichen Beobachtungsposten begeben und einen besonderen Moment festgehalten. Der junge Teterower ist Hobby-Fotograf.
Sonntagfrüh um 2 Uhr hat Jannes Hank den Kometen „Neowise“ über Teterow fotografiert und sein Bild dann
Sonntagfrüh um 2 Uhr hat Jannes Hank den Kometen „Neowise“ über Teterow fotografiert und sein Bild dann bearbeitet. Jannes Hank
Teterow

Was für ihn das Tolle am Fotografieren ist? „Dass man Momente festhalten kann, die sonst einfach weg wären“, sagt Jannes Hank. So einen ganz besonderen Moment hat er gerade eingefangen. Den Kometen „Neowise“ über Teterow. Zum ersten Mal seit mehr als 5000 Jahren ist der Komet der Erde so nah, dass man ihn mit bloßem Auge erkennen kann. Jannes Hank griff am Wochenende zu...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Teterow

zur Homepage