Unsere Themenseiten

Feuerwehreinsatz

:

Kühltruhe setzt Carport in Malchin in Brand

Die Malchiner Feuerwehr musste am Donnerstagmorgen einen Brand löschen, der an einer Kühltruhe entstanden war.
Die Malchiner Feuerwehr musste am Donnerstagmorgen einen Brand löschen, der an einer Kühltruhe entstanden war.

Laut Anwohnern war gegen 7 Uhr am Donnerstag in der Malchiner Blumenstraße noch alles in Ordnung. Eine halbe Stunde musste die Feuerwehr anrücken.

Die Malchiner Feuerwehr musste am Donnerstag gegen 7.30 Uhr in die Blumenstraße ausrücken. Dort stand ein Carport in Flammen, teilte die örtliche Polizei mit. Das Feuer muss laut Polizei durch einen technischen Defekt an einer Kühltruhe entstanden sein, der unter dem Carport angeschlossen war.

Gegen 7 Uhr sei nach Aussage der Anwohner noch alles in Ordnung gewesen. Wenig später brannte es. Den Sachschaden am Carport schätzt die Polizei auf 5000 Euro geschätzt.