:

Magische Grenze ist geschafft

Herzlich willkommen, Baby!
Herzlich willkommen, Baby!
© olesiabilkei - Fotolia.com

Tendenz steigend: Mehr als 500 Babys haben 2013 im Warener Klinikum das Licht der Welt erblickt. Auf das „Neujahrsbaby“ wird aber noch gewartet.

Geschafft. Die magische Grenze der 500 ist geknackt. Schon einen Tag vor Silvester konnten Mediziner und Krankenschwestern auf der Geburtenstation im Mediclin Müritz-Klinikum das 502. Baby im Jahr 2013 begrüßen. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr erblickten hier lediglich 466 Mädchen und Jungen das Licht der Welt. Noch vor drei Wochen erschien es fraglich, die 500-Marke zu schaffen, als man sich in der Warener Klinik erst über 472 neue Erdenbürger freuen konnte.Das Interesse an einer Entbindung in dem Haus ist in der jüngeren Vergangenheit deutlich gestiegen. Bestes Indiz dafür: Im neuen Jahr wollen die Verantwortlichen alle zwei Monate Informationsveranstaltungen für werdende Eltern anbieten. Bislang passierte dies nur einmal im Quartal. Das Einzugsgebiet der schwangeren Mütter reicht von Neubrandenburg im Osten bis Wittstock, Neuruppin und Güstrow.