STELLENAUSSCHREIBUNG

Malchin sucht einen neuen Bademeister

Wer Chef des Peenebades werden will und für den Badebetrieb geprüfter Meister ist, kann sich bis Ende November im Rathaus melden.
13 Jahre lang war das Malchiner Peenebad der Arbeitsplatz von Holger Andrys. Jetzt hat er sich von den Gästen des Bades v
13 Jahre lang war das Malchiner Peenebad der Arbeitsplatz von Holger Andrys. Jetzt hat er sich von den Gästen des Bades verabschiedet, ein Nachfolger für ihn wird gesucht. Thomas Koch
Malchin.

Im Rathaus Malchin hat die Suche nach einem neuen Bademeister begonnen. Die Stadtverwaltung hat dazu eine Stellenausschreibung veröffentlicht. Darin heißt es, dass die Stadt spätestens zum 1. April 2020 einen geprüften Meister oder eine geprüfte Meisterin bzw. einen Fachangestellten für Bäderbetriebe sucht. Bis Ende November haben Interessenten Zeit, ihre Bewerbung bei der Personalabteilung des Rathauses einzureichen. Die Stadt möchte möglichst schnell Planungssicherheit für das kommende Jahr. Veröffentlicht wurde die Stellenanzeige auf der Internetseite der Stadt.

Vor sechs Wochen schon ging die Badesaison 2019 im Malchiner Peenebad zu Ende. Und es war nicht nur eine Badesaison, die am 15. September ihr Ende fand. Für Holger Andrys war es auch der letzte aktive Tag als Chef von Malchins größter Badewanne. Andrys steht zwar noch bis März des kommenden Jahres in Diensten der Stadt Malchin, am Beckenrand wird er im kommenden Jahr aber nicht mehr zu finden sein. Andrys sagt dem Freibad adieu und orientiert sich beruflich neu.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchin

Kommende Events in Malchin

zur Homepage