NACHFOLGE-REGELUNG

Malchiner Wohnungsgesellschaft braucht einen neuen Chef

Günter Busse wird zum Jahresende in den Ruhestand gehen. Doch ausgeschrieben werden soll die lukrative Stelle diesmal nicht. Offenbar gibt es schon jemanden für den Chef-Posten.
Die Wogema modernisiert nicht nur ihre Wohnungen, sondern hat auch ihren Verwaltungssitz am Wasserturm kräftig aufgehübscht. Zum 1. Januar des kommenden Jahres soll hier ein neuer Geschäftsführer einziehen.
Die Wogema modernisiert nicht nur ihre Wohnungen, sondern hat auch ihren Verwaltungssitz am Wasserturm kräftig aufgehübscht. Zum 1. Januar des kommenden Jahres soll hier ein neuer Geschäftsführer einziehen. Torsten Bengelsdorf
Malchin.

Er habe den Mietern ein Zuhause schaffen wollen, das gut anzusehen und auch noch zukunftsfähig ist. Und die Belegung der modernisierten Wohnungen zeige, dass dies auch gelungen sei. Hier gehe der Leerstand nämlich...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchin

Kommende Events in Malchin

zur Homepage