GESCHÄFTSLEBEN

Markt in Stavenhagen wird zu Netto 3.0 umgebaut

Der Bau eines großen Netto-Markts in Stavenhagen ist zwar schon in Planung. Trotzdem bekommt der alte Netto-Markt noch eine Verjüngungskur.
Der kleine Netto-Markt in Stavenhagen wird gerade modernisiert.
Der kleine Netto-Markt in Stavenhagen wird gerade modernisiert. Eckhard Kruse
Stavenhagen ·

Eigentlich war vorgesehen, dass die Tage des recht kleinen Netto-Markts in Stavenhagen (Mecklenburgische Seenplatte) schon gezählt sind. Er umfasst ziemlich wenige Quadratmeter. Die Ausstattung entspricht nicht mehr dem neuesten Design. Und die Geschäftsführung des schwarz-gelben Discounters plante ohnehin einen Neubau auf dem benachbarten Immergut-Gelände...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stavenhagen

zur Homepage