FEUERWEHREN IM DAUERSTRESS

Mehrere Strohpressen speien plötzlich Feuer

Die Feuerwehren der Mecklenburgischen Schweiz kommen kaum noch hinterher. Auch am Freitag wurden wieder mehrere Feldbrände gemeldet.
Mit Wasser hatte die Gielower Feuerwehr am Freitagnachmittag zunächst keine Chance gegen die brennende Strohpresse und setzte schließlich Schaum ein.
Mit Wasser hatte die Gielower Feuerwehr am Freitagnachmittag zunächst keine Chance gegen die brennende Strohpresse und setzte schließlich Schaum ein. Torsten Bengelsdorf
Duckow.

Die Serie der Feldbrände in der Mecklenburgischen Schweiz hat sich am Freitag fortgesetzt. In der Nähe von Pinnow bei Malchin war am Nachmittag eine Strohpresse in Brand geraten. Der heftige Wind trieb die Flammen über einen Stoppelacker. Die Gielower Feuerwehr setzte Schaum ein, um die Arbeitsmaschine zu löschen. Malchiner Kameraden bekämpften derweil das Feuer auf dem Stoppelacker.

Auch die Stavenhagener Feuerwehr wurde noch zu dem Brand beordert. Die Strohpresse wurde trotz des raschen Einsatzes der Feuerwehr völlig zerstört. Ein weiterer Feldbrand wurde am Freitag aus der Nähe von Glasow bei Dargun gemeldet.

Brandgefahr bleibt hoch

Bereits am Donnerstagnachmittag waren die Feuerwehrleute von Neukalen zu einer brennenden Strohpresse ins Heidetal in Richtung Schorrentin gerufen worden. Auch die Malchiner Feuerwehr hatte in dieser Woche mehrere Einsätze wegen Bränden auf Stoppelacker-Flächen.

Eine Reihe kleinerer Brände, die rasch gelöscht werden konnten, findet sich derweil wohl gar nicht mehr in den offiziellen Einsatzberichten. Immer wieder entzünden heiße Maschinenteile oder durch Steinschlag verursachte Funken das trockene Stroh. Und die Trockenheit hält weiter an, daher ist auch am Wochenende die Brandgefahr bei den Erntearbeiten aber auch in den Wäldern der Region sehr hoch.

Die Feuerwehren in Mecklenburg-Vorpommern und der Uckermark kommen langsam an ihre Grenzen, überall lodern immer wieder Feuer auf. Aber nicht nur Äcker und Felder stehen in Brand. Eine Zusammenfassung der vergangenen Tage finden Sie hier.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Duckow

Kommende Events in Duckow

zur Homepage