VERKEHRSSICHERHEIT

Mützen für Malchins Schüler stecken in Mongolei fest

Die roten Caps sollten wie in den Vorjahren zum Schuljahresbeginn auf die Abc-Schützen aufmerksam machen. Doch daraus wird in der nächsten Woche nichts.
Die Mütze stammt noch aus dem vergangenen Jahr. Diesmal muss Rolf Renner und die Malchiner Verkehrswacht auf die Basecap-Aktion verzichten.
Die Mütze stammt noch aus dem vergangenen Jahr. Diesmal muss Rolf Renner und die Malchiner Verkehrswacht auf die Basecap-Aktion verzichten. Torsten Bengelsdorf
Malchin ·

Erst die defekte Ampel auf Malchins wichtigstem Schulweg am Wall und nun auch noch das: Die Malchiner Verkehrswacht wird nicht wie in den Vorjahren die Abc-Schützen in Malchin und Umgebung mit roten Mützen ausstatten können. Die Kappen sind als Erkennungs-Symbol für die Autofahrer „Achtung Schulanfänger!“ gedacht. „Wir kriegen die Mützen nicht mehr rechtzeitig ran“,...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchin

zur Homepage

Kommentare (2)

... kommt aber später.

als wenns in Deutschland keine Mützennäher gebe......Geil ist der Geiz, immer noch nix begriffen?