DORFSCHULFÖRDERUNG

MV zahlt fünf Millionen Euro für neues Schulgebäude in Jördenstorf

Lange war überlegt worden: Komplettsanierung oder Neubau der Thünen-Schule in Jördenstorf? Nun ist die Finanzierung eines Neubaus gesichert. Das alte Gebäude ist immerhin 40 Jahre alt.
Das Land zahlt fünf Millionen Euro.
Das Land zahlt fünf Millionen Euro. © Grecaud-Paul - stock.adobe.com
Jördenstorf.

Das Amt Mecklenburgische Schweiz bekommt für den Neubau der Johann-Heinrich-von Thünen-Schule in Jördenstorf beim Kummerower See fünf Millionen Euro. Der Förderbescheid sei bereits auf dem Weg, teilte der CDU-Fraktionschef im Landtag, Torsten Renz, am Freitag dem Nordkurier mit.

Schulgebäude ist 40 Jahre alt

„Ich bin überglücklich, dass mein beharrliches Werben für den Neubau der Schule in Jördenstorf Früchte trägt. Für viele junge Familien ist die Frage, ob es vor Ort eine moderne, gut ausgestattete Schule gibt, von zentraler Bedeutung. Der Neubau in Jördenstorf ist deswegen ein klares Bekenntnis des Landes Mecklenburg-Vorpommern zum ländlichen Raum“, erklärte Renz, der kommende Woche Lorenz Caffiers Nachfolge als Innenminister antreten soll.

Der Neubau soll das alte etwa 40 Jahre alte Schulgebäude in Jördenstorf ersetzen und entsteht auf dem Schulgelände. „Wir haben lange überlegt, ob wir uns für eine Komplettsanierung oder einen Neubau entscheiden und sind dann zu dem Schluss gekommen, dass eine neue Schule der bessere Weg ist“, sagt Jördenstorfs Bürgermeister Henning Melms, der auch Vorsitzender des Schulausschusses des Amtes ist. „Wir sind natürlich jetzt überglücklich und machen drei Freudensprünge, dass wir diese Förderung bekommen.“

Eine Art „Dorfschulförderprogramm”

Die Fördersumme stammt aus regulären Haushaltsmitteln. Im aktuellen Doppelhaushalt hat das Land Mecklenburg-Vorpommern ein Schulpaket in Höhe von 200  Millionen Euro eingeplant. Ein Viertel der Summe, also 50 Millionen Euro, stehen für Schulbauvorhaben zur Verfügung. Davon werden 40 Millionen Euro für Schulbauprojekte im ländlichen Raum verwendet, die im Rahmen der bislang verfügbaren Förderprogramme nicht oder nicht hinreichend unterstützt werden können. Es handelt sich demnach um eine Art ‚Dorfschulförderprogramm‘, von dem Jördenstorf jetzt profitiert.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Jördenstorf

Kommende Events in Jördenstorf (Anzeige)

zur Homepage