BAUSTART AM WIESENGRUND

Nach 20 Jahren Streit kommt der Bagger

Am Wiesengrund in Salem hat der Bau einer Straße für die künftigen acht Eigenheime begonnen. Die Anwohner sind empört.
Torsten Bengelsdorf Torsten Bengelsdorf
Jetzt kann jeder sehen, was am Wiesengrund von Salem entstehen soll – eine zweite Häuserreihe auf acht Baugrundst&u
Jetzt kann jeder sehen, was am Wiesengrund von Salem entstehen soll – eine zweite Häuserreihe auf acht Baugrundstücken. Torsten Bengelsdorf
Salem.

Schöne Bescherung: Beim Blick aus dem Fenster in Richtung Kummerower See haben einige Anwohner der Salemer Dorfstraße jetzt schon einmal die acht Eigenheime vor Augen, deren Bau sie eigentlich verhindern wollten. Die acht Häuser finden sich vorerst allerdings nur als Zeichnung auf einer riesigen Tafel, auf der der Investor für den Verkauf der Bauplätze wirbt. Am Donnerstag kreuzte nun aber auch das erste Mal ein Bagger auf der Baufläche auf, um die künftige Erschließungsstraße schon mal freizuräumen.

Provokation

Das große Schild, den Bagger und den Umstand, dass die Bauarbeiten so kurz vor den Weihnachtsfeiertagen beginnen – all das empfinden einige Anwohner als Provokation. „Die sinnlose Zerstörung unserer Natur zugunsten Reicher hat trotz laufender gerichtlicher Auseinandersetzungen begonnen! Geld regiert eben doch die Welt und alle Klimagipfel sind sinnlos, wenn wir weiter wertvolle Ackerflächen versiegeln“, machte etwa Arno Süssig auf Facebook seiner Empörung Luft. Renate Hildebrandt versicherte derweil, den Bau der Häuser weiter auf gerichtlichem Wege verhindern zu wollen. Die Chancen dafür stehen aber nicht gut.

Blockade

Um die Bebauung des Wiesengrundes wird seit 20 Jahren gestritten. Parallel zur Dorfstraße soll eine zweite Häuserreihe entstehen, wogegen sich die Anwohner vehement wehren. Sie führen Naturschutzgründe an, die gegen eine Bebauung sprechen würden. Doch möchten sie sich wohl auch den einmaligen Blick zum Kummerower See nicht verbauen lassen. Als im November des vergangenen Jahres mehrere hochgewachsene Tannenbäume aus dem Weg geräumt werden sollten, hatten Anwohner die Baustraße blockiert, zwei Frauen wurden daraufhin von der Polizei abgeführt. Die Bilder sorgten damals für viel Aufsehen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Salem

Kommende Events in Salem

zur Homepage