BESCHLUSS

Naturpark-Verwaltung wird Basedow verlassen

Lange war nicht klar, ob die Verwaltung des Naturparks Mecklenburgische Schweiz in die Ziddorfer Wassermühle umziehen wird. Doch die Würfel sind gefallen.
Die Wassermühle Ziddorf soll künftig Sitz der Naturparkverwaltung werden. Aber bis es soweit ist, muss noch umgebaut
Die Wassermühle Ziddorf soll künftig Sitz der Naturparkverwaltung werden. Aber bis es soweit ist, muss noch umgebaut werden. Eckhard Kruse
Ziddorf Basedow ·

Die Zeichen, dass die Naturparkverwaltung aus Basedow fortzieht, verdichten sich immer weiter. Denn der Dahmener Bürgermeister Philipp Maerz informierte nun darüber, dass die Landesregierung sich fest auf den neuen Standort in der Ziddorfer Wassermühle festgelegt hat. Nach dem eindeutigen Wunsch von Umweltminister Till Backhaus (SPD) habe auch das Finanzministerium entschieden, dass die...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ziddorf Basedow

zur Homepage