BRANDSCHUTZ

Neuer Wagen für die Stavenhagener Feuerwehr

Eines der fünf Stavenhagener Feuerwehrfahrzeuge war schon mächtig in die Jahre gekommen. Nun gab es ein neues Gefährt für 37.000 Euro.
Bürgermeister Stefan Guzu und Michael Stehlow vom Autohaus Stehlow übergaben den Mannschaftstransportwagen an Feuerw
Bürgermeister Stefan Guzu und Michael Stehlow vom Autohaus Stehlow übergaben den Mannschaftstransportwagen an Feuerwehrmann Robert Peters und Wehrführer Mario Skalla (von links nach rechts). Netzel
Stavenhagen ·

Der alte Kommandowagen der Stavenhagener Feuerwehr hat ausgedient. Der 16 Jahre alte VW Passat wird von einem neuen Mannschaftstransportwagen abgelöst, teilte die Stadt Stavenhagen mit. Der MTW wird aber nicht nur als Kommandowagen dienen. Gleichzeitig kann er eine Gruppe von neun Kameraden transportieren und soll auch für Arbeit der Jugendfeuerwehr eingesetzt werden.

Moderner Fahrzeugbestand

Bürgermeister Stefan Guzu (parteilos) übergab das Fahrzeug zusammen mit Michael Strehlow vom Autohaus Strehlow aus Stavenhagen an Wehrführer Mario Skalla und Feuerwehrmann Robert Peters. Die Anschaffung hat insgesamt 37.000 Euro gekostet. Der Landkreis Seenplatte unterstützte den Kauf mit Fördermitteln in Höhe von 15.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Stavenhagen verfügt damit über einen sehr modernen und hochwertigen Fahrzeugbestand, hieß es weiter. Für Einsätze stehen eine Drehleiter, ein Hilfeleistungslöschfahrzeug, ein Tanklöschfahrzeug, ein Vorausrüstwagen und eben der neue Mannschaftstransportwagen bereit. Er wurde auch in Zusammenarbeit mit dem Autohaus Piahowiak angeschafft.

Mehr lesen: Forstmaschine gerät während der Fahrt in Brand

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stavenhagen

zur Homepage