:

Pilzsammler stößt auf Granate

Statt Pilze fand ein Sammler eine Granate.
Statt Pilze fand ein Sammler eine Granate.
Symbolbild/Jens Büttner

Eigentlich war der Mann nur auf der Suche nach den leckeren Waldfrüchten. Doch was er dann entdeckte, rief die Polizei auf den Plan.

Beim Pilzesammeln lauert nicht nur die Gefahr, an ein giftiges Exemplar zu gelangen. Die Suche nach den Schwammerln kann auch hochexplosiv sein. Das hat ein Pilzsammler am Donnerstagnachmittag in der Nähe von Malchin erfahren müssen. Als er an der Gielower Mühle einen dunklen Gegenstand am Boden genauer betrachtete, stellte sich heraus, dass der Mann an eine Granate geraten war. Er verständigte die Polizei, die wiederum den Munitionsbergungsdienst alarmierte. Der transportierte den Sprengkörper schließlich ab.