Exklusiv für Premium-Nutzer

Langer Kampf um Lückenschluss
Plan für Radweg an B104 bei Teterow vorgestellt

Das Verkehrszeichen täuscht. Gut hundert Meter weiter an der Ampelkreuzung endet der Radweg an der B104. Seit Jahren drängt Teterow auf den Lückenschluss Richtung Güstrow.
Das Verkehrszeichen täuscht. Gut hundert Meter weiter an der Ampelkreuzung endet der Radweg an der B104. Seit Jahren drängt Teterow auf den Lückenschluss Richtung Güstrow.
Eberhard Rogmann

Anderthalb Jahrzehnte drängt Teterow schon darauf, dass die Radweg-Lücke an der B104 Richtung Güstrow geschlossen wird. Jetzt gibt es dazu konkrete Planungen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: