DROGEN UND ALKOHOL

Mann nach Streit mit Mutter in Gewahrsam

Die Polizei hat einen Mann bei Stavenhagen wegen einer heftigen Auseinandersetzung mit seiner Mutter in Gewahrsam genommen. Kaum war er aber "draußen", bekam er es gleich wieder mit der Polizei zu tun.
Torsten Bengelsdorf Torsten Bengelsdorf
Häusliche Gewalt, Drogen und Alkohol am Steuer – da kommt einiges auf den jungen Mann zu, den die Polizei am Wochenende in Gewahrsam nahm.
Häusliche Gewalt, Drogen und Alkohol am Steuer – da kommt einiges auf den jungen Mann zu, den die Polizei am Wochenende in Gewahrsam nahm. Jens Wolf
2
SMS
Rottmannshagen.

Wegen einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem jungen Mann und seiner Mutter musste die Polizei am Wochenende in Rottmannshagen (Ortsteil der Gemeinde Jürgenstorf bei Stavenhagen) anrücken. Die Beamten ermitteln nun aber nicht nur wegen häuslicher Gewalt.

Denn in der Wohnung fanden sie auch noch Betäubungsmittel. Der Mann musste die Nacht im Gewahrsam der Polizei verbringen und darf nun die nächsten zwei Wochen die Wohnung in Rottmannshagen nicht mehr betreten.

Nach Entlassung betrunken am Steuer

Nach seiner Entlassung aus dem Gewahrsam bekam er es am Sonntag aber schnell wieder mit der Polizei zu tun. Die Beamten erwischten ihn nach einem Hinweis in Rützenfelde mit einem Alkoholwert von 2,32 Promille am Steuer eines Autos.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet