Auf dem Mühlenteich wollte Jens Peters die nächste Märchengestalt platzieren – den Froschkönig. Doch
Auf dem Mühlenteich wollte Jens Peters die nächste Märchengestalt platzieren – den Froschkönig. Doch daraus wird nun nichts mehr. Der 55-Jährige, der auch eine ganze Reihe von Veranstaltungen in Malchin organisiert hat, zieht weg. Torsten Bengelsdorf
Clown Flori verlässt Malchin

Rapunzel-Märchen für Malchin ohne Happy-End

Ein Jahr lang hing der lange Zopf vom Steintor hinunter, bis der Bürgermeister den Puppenkopf entfernen ließ. Der Initiator der Märchen-Aktion sieht sich ein weiteres Mal gedemütigt und zieht jetzt Konsequenzen.
Malchin

Ausgerechnet Rapunzel hat das Fass jetzt zum Überlaufen gebracht. Ein ganzes Jahr lang ließ die Märchenfigur ihr langes Haar am Malchiner Steintor hinunter. Doch der Mädchenkopf am vergitterten Fenster des Denkmals gefiel offenbar nicht jedem. Zumal die Tauben überhaupt keinen Respekt gegenüber der Grimmschen Märchengestalt zeigten und Rapunzel ständig beschmutzten.

Und da in Malchin von Hotel-Werbung bis zum Sozialismus-Schriftzug derzeit alles von Denkmälern abgeräumt wird, was da vermeintlich...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage