TECHNIK-DENKMAL

Alte Rempliner Wassermühle soll bald Strom erzeugen

Es gibt wieder Hoffnung für das historische Bau-Ensemble an der B104. Ein Verein kümmert sich um den Gebäudekomplex und hat hier noch viel vor.
Bei den Aufräumarbeiten rund um die Wassermühle an der B104 in Remplin haben Reinhard Dorn (links) und seine Mitstre
Bei den Aufräumarbeiten rund um die Wassermühle an der B104 in Remplin haben Reinhard Dorn (links) und seine Mitstreiter unter anderem einen Trinkbecher aus längst vergangenen Zeiten gefunden. Thomas Koch
Das Dach der alten Wassermühle in Remplin wurde inzwischen notgesichert.
Das Dach der alten Wassermühle in Remplin wurde inzwischen notgesichert. Torsten Bengelsdorf
Eine Seltenheit in Norddeutschland: Über diesen Trog floß einst das Wasser aus einem eigens angelegten Teich von ob
Eine Seltenheit in Norddeutschland: Über diesen Trog floß einst das Wasser aus einem eigens angelegten Teich von oben auf das Mühlenrad. Eckhard Kruse
Remplin ·

Man braucht schon viel Fantasie, um sich in dieses Haus zu verlieben. Zu trostlos war der Anblick, den es über so viele Jahre bot. Bröckelnde Fassade, ein Dach, das diesen Namen gar nicht mehr verdient, ein baulicher Schandfleck an der Bundesstraße 104, der schon mit Bauzäunen gesichert werden musste, um...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Remplin

zur Homepage