Exklusiv für Premium-Nutzer
AMTSINHABERIN ZIEHT SICH ZURÜCK

Ritzerow braucht neuen Bürgermeister – und einen Investor

Dörte Uetrecht wird im Mai nicht wieder für das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Ritzerow kandidieren. Sie hat nicht nur in Sachen einstiges LPG-Gelände einiges bewegt.
Eckhard Kruse Eckhard Kruse
Die Gemeinde Ritzerow konnte mit Dörte Uetrecht (Die Linke) als Bürgermeisterin trotz klammer Kasse einiges erreichen. (Archivbild)
Die Gemeinde Ritzerow konnte mit Dörte Uetrecht (Die Linke) als Bürgermeisterin trotz klammer Kasse einiges erreichen. (Archivbild)
Diese Betonfläche des einstigen LPG-Geländes in Ritzerow müsste noch aufgebrochen werden, am besten durch einen privaten Investor. Dann könnte ein kleines Wohngebiet entstehen.
Diese Betonfläche des einstigen LPG-Geländes in Ritzerow müsste noch aufgebrochen werden, am besten durch einen privaten Investor. Dann könnte ein kleines Wohngebiet entstehen. Eckhard Kruse
Ritzerow.

Die Ritzerower Bürgermeisterin Dörte Uetrecht (Die Linke) hat sich nun entschieden. Nach zwei Wahlperioden nach der Wende und einer Periode zwischen 2014 und 2019, bei der sie sich gegen zwei weitere Kandidaten durchgesetzt hatte, hört Dörte Uetrecht jetzt auf: „Ich kandidiere nicht mehr“, sagte sie.

Es...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage