STRAßENBAU

▶ Rückstau auf der B 104 in Stavenhagen

Autofahrer müssen bis Freitag mit Wartezeiten auf der B 104 in Stavenhagen rechnen. Der Verkehr staut sich aufgrund von Straßenarbeiten zurück.
Zwischen Ivenacker Tor und Amtsbrink staute sich der Verkehr weit zurück.
Zwischen Ivenacker Tor und Amtsbrink staute sich der Verkehr weit zurück. Eckhard Kruse
Die Fräsmaschine hobelte den alten Belag von der B 104. Foto:
Die Fräsmaschine hobelte den alten Belag von der B 104. Foto: Eckhard Kruse
Stavenhagen ·

Auf der B 104 in Stavenhagen ist es am Mittwoch zu einigen Verkehrsbehinderungen gekommen. Pkw und Brummis standen für mindestens 20 Minuten im Stau, wenn sie die Ortsdurchfahrt zwischen Amtsbrink und Postkreuzung passieren wollten. Der Verkehr staute sich am Vormittag bis zum Ortsausgang nach Malchin zurück. Auf der Gegenseite standen die Fahrzeuge bis zum Abzweig nach Jürgenstorf und Waren...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stavenhagen

zur Homepage