LÄRMMESSUNG BEENDET

Schützen haben weiter freie Schussbahn

Anwohner im Stavenhagener Stadtholz hatten sich schon vor Jahren über die lauten Geräusche des Polizeischießens beklagt. Nun liegen endlich die Ergebnisse der Messungen vor.
Eckhard Kruse Eckhard Kruse
Die Landespolizei darf weiter in der Schießanlage in Stavenhagen trainieren. Erdwälle oder andere Lärmschutzmaßnahme
Die Landespolizei darf weiter in der Schießanlage in Stavenhagen trainieren. Erdwälle oder andere Lärmschutzmaßnahmen sind laut StALU nicht erforderlich. Eckhard Kruse
Vor dem Übungsschießen weisen die Polizeitrainer die Polizisten noch einmal mit den Waffen ein – hier mit einer Masc
Vor dem Übungsschießen weisen die Polizeitrainer die Polizisten noch einmal mit den Waffen ein – hier mit einer Maschinenpistole. Eckhard Kruse
Experten des Landesamtes für Landwirtschaft, Umwelt und Geologie in Güstrow nahmen die Messungen vor.  Foto: Eckhard K
Experten des Landesamtes für Landwirtschaft, Umwelt und Geologie in Güstrow nahmen die Messungen vor. Foto: Eckhard Kruse Eckhard Kruse
Stavenhagen.

Die Schießgeräusche im Stavenhagener Stadtholz sind nicht lauter als vorgeschrieben. Das hat eine Messung im Auftrag des Staatlichen Amts für Umwelt und Natur (StALU) ergeben. Die...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

StadtLandKlassik - Konzert in Stavenhagen

zur Homepage