FUSIONSVERTRAG VORGESTELLT

So teuer will sich Duckow den Malchinern verkaufen

Nun ist es raus, was die kleinste Gemeinde im Amt Malchin für den Verlust ihrer Eigenständigkeit haben möchte. Offenbar war es ein geschickter Schachzug, erst einmal auch mit Gielow zu verhandeln.
Torsten Bengelsdorf Torsten Bengelsdorf
Da bekommt der Strohtraktor am Dorfrand von Duckow ganz große Augen. Bei der bevorstehenden Fusion mit Malchin hat die kleine Gemeinde im „Ehevertrag“ viel für sich herausholen können.
Da bekommt der Strohtraktor am Dorfrand von Duckow ganz große Augen. Bei der bevorstehenden Fusion mit Malchin hat die kleine Gemeinde im „Ehevertrag“ viel für sich herausholen können. Torsten Bengelsdorf
Duckow.

In Duckow spricht man schon von einer Schilfwüste. Immer mehr wuchert das Gewässer mitten in dem kleinen Dorf zu. Mit einem Grünschnitt ist es wohl nicht mehr getan, es müsse wohl wieder einmal ausgebaggert werden, heißt es in Duckow. Dafür müsste doch bei den angekündigten 600.000  Euro Fusionsprämie auch ein...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

StadtLandKlassik - Konzert in Duckow

zur Homepage