ZEUGEN GESUCHT

Solarmodule und Radlader von Baustelle in Malchin geklaut

Bislang unbekannte Diebe haben auf einem neuen Solarfeld in Malchin zugeschlagen unde einen enormen Schaden angerichtet. Die Polizei hofft auf Hinweise.
Nach vielen Jahren als Altreifen-Halde wird aus dieser Fläche am Mühlenfeld in Malchin derzeit ein Solarpark. Doch j
Nach vielen Jahren als Altreifen-Halde wird aus dieser Fläche am Mühlenfeld in Malchin derzeit ein Solarpark. Doch jetzt schlugen Diebe die Baustelle zu. Torsten Bengelsdorf
Malchin.

Von einer Malchiner Baustelle für Solarfelder wurden Solarmodule sowie ein Radlader im Wert von etwa 32.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sind der oder die bisher unbekannten Täter zwischen Mittwochabend circa 19 Uhr und Donnerstagmorgen 7 Uhr auf dem Gelände in der Straße „Mühlenfeld” eingebrochen und haben nicht nur die Solarmodule und den Radlader entwendet, sondern auch weitere Fahrzeuge beschädigt. Die Schadenssumme dabei beträgt laut Polizei etwa 1.300 Euro.

Es könnte sein, dass die Tatverdächtigen die Solarmodule mit dem Radlader weggebracht haben oder selbst ein eigenes Verladefahrzeug zusätzlich dabei hatten, so eine Polizeisprecherin. Der gestohlene Radlader der Marke Atlas ist rot.

Die Kripo Neubrandenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer im Tatzeitraum zwischen dem 9. und 10 September verdächtige Personen im Umfeld der Baustelle gesehen hat, Hinweise zum Verbleib des roten Radlader oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Malchin unter 03994-231224, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchin

Kommende Events in Malchin (Anzeige)

zur Homepage