Exklusiv für Premium-Nutzer
Privatisierung

Stadtwerke Teterow wollen Gaststätte auf Burgwall-Insel verkaufen

Noch wird hinter verschlossenen Türen debattiert, doch so viel drang schon durch: Die Stadtwerke planen, den „Wendenkrug“ auf der Burgwall-Insel im Teterower See zu veräußern.
Eberhard Rogmann Eberhard Rogmann
Noch bis 30. September ist der „Wendenkrug“ auf der Burgwall-Insel im Teterower See geöffnet. Dann wird der Saisonbetrieb bis zum Frühjahr 2019 eingestellt. 
Noch bis 30. September ist der „Wendenkrug“ auf der Burgwall-Insel im Teterower See geöffnet. Dann wird der Saisonbetrieb bis zum Frühjahr 2019 eingestellt. Eckhard Kruse
2
SMS
Teterow.

Am 30.  September ist Saisonschluss auf der Burgwall-Insel im Teterower See, der „Wendenkrug“ schließt bis zum nächsten Frühjahr. Dennoch wird er in den kommenden Monaten in den Fokus der Aufmerksamkeit rücken. Die Stadtwerke planen, die Gaststätte auf der Burgwallinsel zu verkaufen. Das bestätigte...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage