FUNDHUND

Süßer Welpe ohne Herrchen unterwegs

Gerade 12 bis 14 Wochen ist ein junger Hund alt, der einer Familie in Lüchow zugelaufen ist. Wem gehört der Hund?
Eckhard Kruse Eckhard Kruse
Dieser Mischlingswelpe ist etwa 12 bis 14 Wochen alt. Wer ihn vermisst, kann ihn im Amt Gnoien abholen.
Dieser Mischlingswelpe ist etwa 12 bis 14 Wochen alt. Wer ihn vermisst, kann ihn im Amt Gnoien abholen. Amtsverwaltung
Lüchow.

Die Amtsverwaltung Gnoien ist auf der Suche nach dem Eigentümer eines Hundes. Der weibliche Mischlingswelpe, der im Aussehen sehr an einen Schäferhund erinnert, lief am Dienstag, dem 26. Juni, einer Familie in der Ortslage Lüchow in der Gemeinde Altkalen zu, teilte das Bau- und Ordnungsamt mit.

Die junge Hündin ist nach Schätzungen etwa 12 bis 14 Wochen alt. Falls jemand diesen Welpen kennt, bittet das Amt darum, den Besitzer des Tieres oder das Ordnungsamt des Amtes Gnoien zu informieren. Das ist unter der Telefonnummer 039971 18231 möglich. Aber auch Interessenten, welche dem Welpen ein neues Zuhause geben wollen, könnten sich melden. Das Tier wird voraussichtlich bis zum Freitag, dem 29. Juni, im Amtszwinger verbleiben.

Welpe muss ins Tierheim, wenn sich niemand meldet

Wenn sich dann niemand meldet, werde jemand das Tier über das Wochenende mit nach Hause nehmen und es dort versorgen. Ab der nächsten Woche werde der junge Hund zum Tierheim nach Schlage bei Rostock gegeben, mit dem das Amt einen Vertrag hat. Meistens behalte man die Fundtiere aber drei bis vier Tage im Amt. Denn es handele zumeist um entlaufene Tiere, die schnell wieder zurück gegeben werden können, hieß es.

StadtLandKlassik - Konzert in Lüchow

zur Homepage