ZOFF MIT KREISVERBAND

Teterower Gartenstreit geht in die nächste Runde

Die Fronten bleiben verhärtet im Teterower Gartenstreit. Auf der nächsten Stadtvertretersitzung soll der Widerspruch des Bürgermeisters zurückgewiesen werden.
Der Chef der Teterower CDU-Fraktion Matthias Hantel pocht auf den Auftrag der Stadtvertetung an die Verwaltung, den Vertrag mi
Der Chef der Teterower CDU-Fraktion Matthias Hantel pocht auf den Auftrag der Stadtvertetung an die Verwaltung, den Vertrag mit dem Kreisverband der Gartenfreunde zu kündigen. Simone Pagenkopf, Arno Burgi
Teterow ·

Der Teterower Gartenstreit geht in die nächste Runde. Der Chef der CDU-Stadtfraktion Matthias Hantel hat für die nächste Stadtvertretersitzung einen Antrag angekündigt, mit dem der Widerspruch des Bürgermeisters gegen die Kündigung des Generalpachtvertrages mit dem Kreisverband der Kleingartenfreunde Güstrow e. V. zurückgewiesen werden soll.

Vor der Sommerpause hatten die Stadtvertreter beschlossen, den Vertrag mit dem Verband aus der Kreisstadt zu kündigen und dem Bürgermeister dafür den Auftrag...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Teterow

zur Homepage

Kommentare (1)

Ich wähle ja auf keinen Fall die CDU !