RÄSTELHAFTE SCHNITZEREI

Teterower rätseln weiter über unbekanntes Holz-Gesicht

Wer hat vermeintliche Kunst in den Heidbergen aufgestellt? Das fragen sich viele Teterower, die bei Spaziergängen das holzgeschnitzte Gesicht entdeckt haben. Weiß wirklich niemand etwas darüber?
Das geschnitzte Gesicht in den Heidbergen in Teterow gibt weiter Rätsel auf. Noch weiß keiner, was das soll.
Das geschnitzte Gesicht in den Heidbergen in Teterow gibt weiter Rätsel auf. Noch weiß keiner, was das soll. Karin Schuldt
Teterow ·

Das frühlingshafte Wetter am Wochenende hatte wieder viele Spaziergänger in die Heidberge nach Teterow gelockt und ihr Weg führte wieder an der rätselhaften Holzschnitzerei vorbei, die seit einigen Tagen an einem Baum lehnt. Noch immer grübeln die Bergringstädter, wer dieses geschnitzte Gesicht dort aufgestellt hat und warum. Wie sie erzählen, haben sie die skulpturenähnliche Figur am Wanderweg von den Gärten kommend in Richtung Ehrenmal...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Teterow

zur Homepage