FEUERWEHR

Transporter gerät auf Stavenhagener Tankstelle in Brand (Video)

Höchste Gefahr: Auf dem Gelände einer Tankstelle in Stavenhagen, geriet ein Transporter in Brand. Der Fahrer reagierte jedoch geistesgegenwärtig.
Nordkurier Nordkurier
In der Nacht wurde die Feuerwehr zu einem Brand auf einem Tankstellengelände in Stavenhagen gerufen.
In der Nacht wurde die Feuerwehr zu einem Brand auf einem Tankstellengelände in Stavenhagen gerufen. privat
Stavenhagen.

Am Mittwochmorgen gegen 2.10 Uhr brannte in der Werdohler Straße in Stavenhagen der Motor eines Transporters. Das brisante: Nur durch das umsichtige Handeln des 32-jährigen Fahrers konnte Schlimmeres verhindert werden.

Denn er hatte gerade Zeitungen an der HEM Tankstelle ausgeliefert, als er plötzlich Rauch in dem Mercedes Vito, Baujahr 2007, roch. Er fuhr den Mercedes sofort vom Tankstellengelände und stellte ihn in unmittelbarer Nähe ab. Beim Öffnen der Motorhaube brannte bereits der Motorraum.

Die Feuerwehr aus Stavenhagen war mit drei Löschfahrzeugen und 13 Kameraden vor Ort. Die Flammen waren schnell gelöscht. Der Fahrer blieb unverletzt. Nach ersten Ermittlungen wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei dauern jedoch noch an.

StadtLandKlassik - Konzert in Stavenhagen

zur Homepage