Unsere Themenseiten

:

Unbekannte legen Gegenstände mitten auf die Fahrbahn

dpa

Teile einer Baustellenabsicherung und sechs Meter lange Rohre, die quer über der Fahrbahn lagen, sollten Mittwoch früh in der Gnoiener Friedensstraße offenbar den Autofahrern schaden.

Unbekannte Täter hatten die Teile in der Nacht gegen 01.30 Uhr auf die Straße gebracht. Ihr Motiv ist bislang unklar. Nur durch glückliche Umstände kam es nicht zu Schäden oder Verletzungen. Mehrere Autofahrer räumten die gefährlichen Hindernisse noch vor dem Eintreffen der Polizei aus dem Weg, um ihre Fahrt fortsetzen zu können.

Bei der Teterower Kriminalpolizei wird inzwischen ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr geführt. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03996-1560 entgegengenommen.