Küche völlig verrußt

Vergessener Herd setzt in Neukalen Bungalow in Brand

Wegen des enormen Qualms ist der Bungalow vorerst nicht mehr zu gebrauchen.
Torsten Bengelsdorf Torsten Bengelsdorf
In Neukalen ist am Mittwoch ein Bungalow in Brand geraten.
In Neukalen ist am Mittwoch ein Bungalow in Brand geraten.
2
SMS
Neukalen.

In Neukalen ist am Mittwochvormittag ein Bungalow in Brand geraten. Nach Auskunft der Polizei hatten die Bewohner vergessen, den Herd auszuschalten. Dadurch habe sich ein Gegenstand auf dem Herd entzündet und die gesamte Küchenzeile in Brand gesetzt. Die Neukalener Feuerwehr war mit fünf Kameraden vor Ort und hat den Brand gelöscht. Die Küche ist total verrußt und durch die Qualm-Entwicklung sei der Bungalow derzeit nicht bewohnbar, teilte die Polizei mit. Der Schaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet