VORFAHRT-FEHLER

Verletzt nach Unfall in Teterow

Ein Mann ins Krankenhaus, ein Pkw nicht mehr fahrbereit – das ist die Bilanz eines Unfalls in Teterow.
Silke Voss Silke Voss
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
Teterow.

Am Dienstagnachmittag gab es einen schweren Unfall in der Teterower Bahnhofsstraße. Weil dort ein Pkw dem anderen die Vorfahrt genommen hat, sind die Wagen zusammengekracht. Eine Person wurde dabei verletzt und musste ins Güstrower Krankenhaus. Ein Pkw war nicht mehr fahrbereit, so die Teterower Polizei. Insgesamt war ein Blechschaden von 10 000 Euro entstanden. Der Unfall passierte um zehn Minuten vor 15 Uhr.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Teterow

zur Homepage