Auf der B110 zwischen Dargun und Gnoien hat es am Freitag gekracht. (Symbolbild)
Auf der B110 zwischen Dargun und Gnoien hat es am Freitag gekracht. (Symbolbild) © benjaminnolte - stock.adobe.com
Unfall

Viel zu schneller Lkw kracht auf Transporter

Auf der B110 war am Freitag zwischen Gnoien und Dargun ein Lasterfahrer mit 30 km/h zu viel unterwegs. Das wurde nicht nur ihm selbst zum Verhängnis.
Finkenthal

Auf der B110 bei Finkenthal sind am Freitagvormittag ein Transporter und ein 40-Tonner miteinander kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, waren beide Fahrzeuge gegen 9.40 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Gnoien und Dargun unterwegs. Dann verringerte der vorn fahrende Transporter seine Geschwindigkeit, weil er links abbiegen wollte. Der usbekische Fahrer des nachfolgenden Lasters bemerkte dies zu spät und fuhr auf.

Wie die Polizei im Anschluss feststellen musste, war der 40-Tonner zudem mit 90 Stundenkilometern statt der vorgeschriebenen 60 km/h unterwegs gewesen. Der entstandene Sachschaden belaufe sich auf etwa 7000 Euro, hieß es.

 

zur Homepage