Unsere Themenseiten

Schwimmmeister fordert Malchiner heraus

:

Wetten, wir bekommen warmes Badewasser?

Peene-Bad-Chef Holger Andrys will jetzt mit einer Spenden-Aktion Geld für eine Badewasser-Heizung zusammen bekommen.
Peene-Bad-Chef Holger Andrys will jetzt mit einer Spenden-Aktion Geld für eine Badewasser-Heizung zusammen bekommen.
Thomas Koch

Im Durchschnitt zwei Euro soll jeder Malchiner bis Februar für die Solarheizung spenden. Kommt genügend Geld zusammen, will der Leiter des Peene-Bades mit einigen Politikern mitten im Winter baden gehen.

Schaffen es die Malchiner, bis zum 9. Februar des nächsten Jahres 16 000 Euro für die geplante Heizung des Freibades zusammen zu bekommen? Der Chef des Peene-Bades, Holger Andrys, startet jetzt zusammen mit zwei SPD-Abgeordneten eine große Stadtwette. Im Durchschnitt soll bis Februar jeder Einwohner etwa zwei Euro spenden.

Klappt das, dann wollen Holger Andrys, der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Krüger und Stadtvertreter René Malgadey am 14. Februar im Malchiner See baden gehen - egal bei welchem Wetter. Die Stadt Malchin will das Badewasser im Freibad mit Hilfe von Solarenergie heizen. Das Projekt ist wegen der hohen Kosten allerdings umstritten.