SCHANDFLECK IN MALCHIN

Wird die alte Forst-Villa nun doch noch schick?

Viel getan hat sich an dem Backsteinbau an der Ecke Schratweg/Lindenstraße in Malchin nicht, seit er vor 16 Jahren einen neuen Eigentümer bekam. Nun ist der endlich mal wieder am Bauen. Doch was macht er da?
Nun soll das Haus an der Ecke Schratweg/Lindenstraße in Malchin erst einmal eingezäunt werden. Der Eigentümer
Nun soll das Haus an der Ecke Schratweg/Lindenstraße in Malchin erst einmal eingezäunt werden. Der Eigentümer rechnet mit weiteren zehn Jahren, bis er mit der Sanierung des Gebäudes fertig ist. Torsten Bengelsdorf
Malchin.

Zwei markante Gebäude im Stadtgebiet scheinen den Malchinern ganz besonders am Herzen zu liegen. Die beiden Häuser haben schon bessere Tage erlebt und gerade deshalb beobachten viele Leute ganz genau, was sich an den Backsteinbauten tut. Da ist der sogenannte „Kartoffelkäfer“, so hieß die Gaststätte, die hier zuletzt untergebracht war. Dabei war das Haus als Verwaltungssitz der Friedrich-Franz-Eisenbahn einmal weit über die Stadt...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchin

Kommende Events in Malchin

zur Homepage