Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Wo die Flucht zu Ende ist

Noch vor Monaten waren viele Orte völlig überfordert mit der großen Anzahl von Zugewanderten. Aktuell kommen immer weniger und viele ziehen schnell wieder weiter. In der kleinsten Stadt der Region ist das anders – aber warum?

CJD-Mitarbeiter Stefan Schlag (links) und Günter Guretzki kennen sich mit der Situation von Flüchtlingen am besten aus und wissen, dass sich die Menschen in Neukalen wohl fühlen und nicht mehr weg wollen.
Marcel Laggai CJD-Mitarbeiter Stefan Schlag (links) und Günter Guretzki kennen sich mit der Situation von Flüchtlingen am besten aus und wissen, dass sich die Menschen in Neukalen wohl fühlen und nicht mehr weg wollen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: