EXPERTE SICHER

Wölfe ziehen durch die Mecklenburger Schweiz

Viele Mutmaßungen und Gerüchte, aber wenig Fakten ranken sich um den Wolf in der Mecklenburger Schweiz. Dem will Altkalens Bürgermeisterin ein Ende setzen.
Rissgutachter Falk May (links) und Alexander Vay, Betreiber des Haustierparks Lelkendorf, tauschen Ihre Erfahrungen mit W&ouml
Rissgutachter Falk May (links) und Alexander Vay, Betreiber des Haustierparks Lelkendorf, tauschen Ihre Erfahrungen mit Wölfen und effektive Schutzmaßnahmen aus. Eberhard Rogmann
Der Wolf sei in der Region längst angekommen, heißt es.
Der Wolf sei in der Region längst angekommen, heißt es. Swen Pförtner
Altkalen.

Der Gastraum auf dem Mühlenhof Altkalen ist voll besetzt. Aus erster Hand wollen die Besucher erfahren, wie es um die Wölfe steht im Mittleren Mecklenburg. Eingeladen hat Altkalens Bürgermeisterin Renate Awe dazu den Rissgutachter Falko May. Der Anlass liegt exakt zwei Monate zurück. Am 23. August war offenbar ein Wolf auf ihr Grundstück vorgedrungen und hatte ein Schaf gerissen. „Wir hörten unseren Esel auf der Weide schreien. Das ist ein zuverlässiges Alarmsignal. Zunächst konnten wir nichts Auffälliges...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Altkalen

Kommende Events in Altkalen (Anzeige)

zur Homepage