POLIZEI

Zigaretten-Diebe brechen in Stavenhagener Tankstelle ein

Die Täter schlugen am frühen Samstagmorgen eine Scheibe in der Tankstelle von Stavenhagen ein und entkamen, obwohl sie dabei Alarm auslösten.
Torsten Bengelsdorf Torsten Bengelsdorf
In Stavenhagen ist am Sonnabendfrüh in eine Tankstelle eingebrochen worden.
In Stavenhagen ist am Sonnabendfrüh in eine Tankstelle eingebrochen worden. Jens Wolf
Stavenhagen.

In die Stavenhagener Hem-Tankstelle ist am Sonnabendfrüh eingebrochen worden. Gegen 4 Uhr war die Einsatzleitstelle von einem Sicherheitsunternehmen informiert worden, dass die Alarmanlage in der Tankstelle ausgelöst worden sei. Als die Polizei wenig später hier eintraf, stellten die Beamten eine zerstörte Scheibe des Verkaufsraumes fest.

Die Täter hatten es auf Zigaretten abgesehen und nahmen eine noch unbestimmte Menge mit, wie die Polizei mitteilte. Welchen Wert das Diebesgut hat, könne noch nicht gesagt werden. Die Diebe haben allerdings einen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro angerichtet. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen übernommen und vor Ort nach Spuren gesucht.

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen oder die Internetwache unter polizei.mvnet.de.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stavenhagen

zur Homepage