POLIZEI

Vermisste Mädchen aus Teterow gefunden

Zwei Mädchen aus einer Jugendeinrichtung bei Teterow wurden mehrere Tage vermisst. Am Montag gab es von der Polizei Entwarnung.
Nordkurier Nordkurier
Zwei in Teterow vermisste Mädchen wurden dank Bürgerhinweisen von der Polizei gefunden.
Zwei in Teterow vermisste Mädchen wurden dank Bürgerhinweisen von der Polizei gefunden. Nordkurier
Teterow.

Seit Sonntagabend, 21. Juli 2019,  wurden eine 13-Jährige und eine 15-Jährige vermisst. Beide seien Bewohner einer Jugendeinrichtung bei Teterow und bereits öfter abgängig gewesen, teilte die Polizei mit. Allerdings kehrten sie in früheren Fällen nach relativ kurzer Zeit wieder in die Einrichtung zurück - nicht so dieses Mal.

Die polizeiliche Fahndung nach den beiden Mädchen blieben erfolglos, daher wurde am Freitag auch die Bevölkerung um Mithilfe gebeten.

Am Montag teilte die Polizei schließlich mit, dass die Jugendlichen bereits im Laufe des Samstags in Rostock beziehungsweise Güstrow von Polizeibeamten gefunden worden waren. Dazu hatten auch Hinweise aus der Bevölkerung beigetragen.

Dieser Artikel wurde am Montag, 22. Juli, aktualisiert.

zur Homepage