:

Die gute Tat beim Einkaufen

Silvia Rassmann inmitten der Aktionstüten.
             
Silvia Rassmann inmitten der Aktionstüten.  
Matthias Becker

"Eine Tüte spenden - viele Tische decken." - unter diesem Motto hat Rewe im November 2014 bundesweit die Kunden aufgerufen, in ihren Märkten Spendentüten mit lang haltbaren Lebensmittel für je 5 Euro zu kaufen und an die örtlichen Tafeln zu spenden.

Jede Spendentüte war mit Spaghetti, Sonnenblumenöl, Orangensaft, Tee, Mehl, Salz, Backpulver, Champignons und passierte Tomaten gefüllt. Die Tüten, die im Aktionszeiraum vom 3. bis 22. November in unserem Markt gekauft wurden, kommen der "Prenzlauer Tafel" und ihren Besuchern zugute.
Mit insgesamt 183 gespendeten Tüten möchten wir, der Prenzlauer REWE-Markt M. Becker oHG und der Kreisverband Uckermark e.V., Prenzlauer Tafel, uns recht herzlich bei unseren Kunden für ihr Engagement bedanken. Das sind 36 Tüten mehr als im vergangenem Jahr.

Gerne weisen wir darauf hin, daß in unserem Markt nicht nur einmal im Jahr für die Tafel gespendet werden kann, sondern, wer möchte, kann dieses auch zwischendurch tun. Eine extra Spendenbox für die "Prenzlauer Tafel" steht für die gekauften Artikel schon seit mehreren Jahren hinter den Kassen bereit. Drei mal pro Woche wird unser Markt von der Prenzlauer Tafel angefahren und holt die gespendeten Lebensmittel sowie Produkte, die zwar nicht mehr verkauft, aber dennoch bedenkenlos verzehrt werden können ab.